Einschulung der neuen 5. Klassen an der Sommertalschule

Am Donnerstag, den 12.9.2019 wurden an der Sommertalschule die neuen 5. Klässler herzlich begrüßt. Nach der aufmunternden Hinführung auf das bevorstehende Programm des Nachmittags durch die Schulleiterin, Frau Tanja Fäßler, wandten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 an die gespannten neuen Fünftklässler.

Da die 6. Klasse am besten nachfühlen kann, wie man sich am ersten Schultag an einer weiterführenden Schule fühlt, haben sie mit einem „Willkommen im Sommertal – Rap“ die aufgeregten Schülerinnen und Schüler herzlich an der Gemeinschaftsschule begrüßt. Weiterhin erhielten die 32 neuen Fünftklässler eine kleine Schultüte, um sich den Start zu versüßen.

An diesem Nachmittag waren nicht nur die 5. Klässler neu, auch wurde mit Spannung zum ersten Mal die neue, herbstlich bunt geschmückte Mensa für eine Veranstaltung genutzt. Der Mittagessensbetrieb kann dort voraussichtlich Anfang Oktober aufgenommen werden.

Die Klasse 5a wird von den Lernbegleiterinnen, früher Klassenlehrerinnen genannt, Frau Bauhofer und Frau Dautner unterrichtet. Die Klasse 5b steht unter der Leitung von Frau Hochberger und Frau Rücker.

Während die Schüler ihre erste Unterrichtsstunde mit ihren Lernbegleiterinnen hatten, konnten die Eltern sich dank Frau Weisner und der Klasse 6 bei Kaffee und Kuchen stärken. Bei einer Führung mit der Schulleitung konnten sich die Eltern im Anschluss einen Einblick in den neuen Anbau verschaffen. Beide 5. Klassen genießen ein Klassenzimmer im Neubau mit modernster Ausstattung.

 

Die ganze Schulgemeinschaft der Sommertalschule heißt die 5. Klässler herzlich willkomen!