Klasse 9

Bühnen

- EIN FÄCHERÜBERGREIFENDES UNTERRICHTSPROJEKT IN KL. 7 -

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 lernten im Fach Musik zunächst sogenannte „Programm-Musik“ kennen. Viele Komponisten haben zu bestimmten Themen Musikstücke komponiert. Zum Beispiel Antonio Vivaldi komponierte ein Violin-Konzert zu den Vier Jahreszeiten.

Wir hörten einen Ausschnitt aus Modest Mussorgski’s „Bilder einer Ausstellung“ an. Der russische Komponist stellt in seiner Musik den Gang durch eine Ausstellung dar, in der Bilder hängen, die Szenen aus russischen Märchen zeigen. Seine Musik wurde in den siebziger Jahren von der Gruppe Emmerson, Lake and Palmer adaptiert. Wir hörten das Stück „Der Gnom“ in der klassischen Version als Klavierkonzert und in der Version von Emmerson, Lake and Palmer an.

Die Klasse erhielt nun die Aufgabe, das Thema „Der Gnom“ in eine Filmszene zu übersetzen, die eher in die heutige Zeit passt. Zu dieser Filmszene sollten sie in Gruppen- oder Einzelarbeit eine dreidimensionale Szene in einem Schuhkarton erstellen. Die Figuren konnten dann zur Musik bewegt werden.

Eine Aufführung der kurzen Bühnenstücke rundete das Projekt ab. Zwischen den einzelnen Aufführungen spielten wir immer das Stück „Promenade“, so wie das bei Mussorgsky im Ablauf seines Konzerts vorgesehen ist.

Auf den Fotos sieht man die hierbei entstandenen Bühnen.