Klasse 4c

Büchereibesuch bei der Autorenlesung Corinna Harder

 

 Am 23 10 2017 gingen wir (Klasse 4c) mit der Klasse 4b in die Stadtbücherei Meersburg, wo die Autorin Corina Harder auf uns wartete. Sie ist eine bekannte Autorin. Von ihr stammen die „Black Storys“ und die Bücher von „Professor Barkley“.

 Sie lass uns Rätsel vor, die wir dann lösen mussten. Ein Rätsel war sehr schwer. Es ging um einen Vogel der andere Vögel vom Nest schupste. Nach ungefähr 7 min haben wir das Rätsel gelöst. Es gab mehrere Rätsel, aber das war das schwierigste von allen. Die Autorin war sehr nett und gab uns ein Autogramm. Sie war etwas heiser und deswegen musste sie manchmal Salzwasser schlucken.

 

 Leonit und Mikolaj

Apfelhof

Am Montag waren wir bei einem Apfelhof. Da waren zwei sehr freundliche Leute. Die haben uns zu einer Apfelwiese geführt. Da waren wir in verschiedenen Gruppen. Eine Gruppe hat die Äpfel gepflückt, eine hat geschnitten und eine hat alles zerkleinert. Die letzte Gruppe hat die Äpfel gepresst. Wir durften sogar den Saft trinken. Es war sehr fein aber ein bisschen zu süß. Wir wanderten dann zur Schule zurück. 

 

Alexander

Schulmuseum

 

Heute sind wir mit dem Bus nach Friedrichshafen in das Schulmuseum gefahren. Als wir im Schulmuseum angekommen sind hat uns eine Frau in ein altes Klassenzimmer geführt. Dort hat sie uns gezeigt, wie die Schüler früher bestraft wurden. Bestraft wurden sie, wenn sie keine Hausaufgaben gemacht hatten oder Quatsch gemacht hatten. Die Mädchen wurden auf die Finger und die Jungs auf den Po gehauen. Bin ich froh, dass ich heute zur Schule gehen darf und nicht in der alten Zeit. Außerdem hat sie uns noch gezeigt, wie man Dinge auswendig gelernt hat. Wir durften zum Schluss noch mit einem Griffel auf einer alten Schiefertafel schreiben. 

 

Lara